Hannes Permagarten Blog

Aussaatzeiten und Tips für angehende permakulturelle Selbstversorger

Schweinetraktor 8. November 2010

Filed under: Permakultur — permagarten @ 08:43

Hallo liebe Freunde,

heute möchte ich Euch unsere neuen Mitarbeiter vorstellen. Zukünftig sind Linchen und Schmuddel zuständig für das Umarbeiten des Bodens und das Freimachen von unerwünschten Beikräutern und Wurzeln. Linchen und Schmuddel sind sogenannte Hängebauchschweine. Wir haben uns für diese kastrierten Minischweine entschieden, denn sie werden ja, wie der Ausdruck Minischwein schon bezeichnet, nicht so große wie normale Schweine, fressen deshalb auch entsprechend weniger. Zum Schlachten sind sie nicht geeignet. Da wir sowieso nicht schlachten wollten, denn wir sind definitiv keine Schweinefleischesser, und ein Verkauf von Schlachtreifen Tieren käme bei uns auch nicht in die Tüte, sind diese Schweine für uns optimal. Schweine sind Allesfresser, trotzdem sollte man nicht füttern: Fleisch und Wurst, Zwiebeln, Schokolade, Kohl und Salziges.

Und hier sind sie:

Sind sie nicht süß? Wir haben sie schon total lieb gewonnen.

Und hier noch weitere Herbst-Tier-Garten-Impressionen:

So schade es ist, dass das Gartenjahr zu Ende geht, doch der Winter bringt Ruhe und Erholung und die Arbeit um Haus ist ja schließlich auch nicht zu unterschätzen.

Eine schöne Herbstzeit wünsche ich Euch allen,

liebe Grüße,

Eure Hanne

PS: hier findet Ihr eine interessante Seite, bzw. ein E-Book zur  Schweinefütterung: http://www.agrarnetz.com/files/ebooks/schweinemast.pdf

Advertisements
 

 
Mienbacher Waldgarten

Permakultur, Selbstversorgung und noch mehr